Samsung bringt Android 4.0 für Galaxy Note heraus


Besitzer des Riesenhandys Galaxy-Note kommen nun endlich in den Genuss eines aktualisierten Android-Systems. Das für Smartphones und Tablets entwickelte Android 4.0 löst mit dem am Donnerstag veröffentlichten Update das Android 2.6 ab.

Nach einer etwas länger dauernden Update-Prozedur (ca. 15 bis 20 Minuten) finden man das Betriebssystem mit neuem, kantigeren Look vor; viele Elemente werden danach kompakter dargestellt, wie beispielsweise die Infoleiste am oberen Displayrand.

Screenshot_2012-05-12-09-35-48Screenshot_2012-05-14-19-17-32

An einigen Stellen verzichtet man jetzt auf die Verwendung von Symbolen. Das ist aber eine Entscheidung von Samsung, weil man somit beispielsweise im E-Mail-Programm mehr Funktionen im Menü unterbringen konnte.

Screenshot_2012-05-12-09-35-31

Mit Android 4 kommen jetzt auch mehr Gesten aufs Smartlet, zum Beispiel im Adressbuch: streicht man über einen Kontakt nach rechts, wird der Kontakt angerufen, die Bewegung nach links öffnet das Fenster für den SMS-Versand. Warum hier die E-Mail fehlt, ist nicht nachvollziehbar.

Wer das Update noch nicht auf seinem Gerät hat, der kann es unter „Einstellungen“ -> „Telefon-Info“ -> „Software-Aktualisierung“ abrufen und installieren.

Universal-Halter für Tablets und eBooks

Der Entia-Shop bietet ein großes Sortiment, bestehend aus Produkten aus Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, an. Damit wird ein Produktsortiment über das Internet verfügbar, das bislang nur in Läden in der Nähe von Werkstätten und vor allem nur regional begrenzt erhältlich ist.

imageEin ganz konkretes Beispiel für einen Artikel, nach dem in der in der Zeit und Welt der Internet-Gesellschaft sicherlich schon häufiger gerufen wurde, ist eine Haltevorrichtung für Tablets und eBooks. Dieser “eBook-Reader-Halter” scheint eigentlich ein simples Produkt, bestehend aus einem Naturholzbrett und zwei Stangen zu sein, doch er ist mehr: Wer sein Tablet oder seinen Reader gerne mal auf den Tisch stellen würde, um schwere Arme zu vermeiden, der findet hier die richtige Lösung.

Der Halter wird einfach auf den Tisch gestellt und das Tablet daraufgelegt. Durch die silikonbeschichteten Metallstangen steht das Konstrukt sicher am Platz und das Tablet liegt rutschfest und ohne bleibendes Spuren in einer Position, die das Lesen erleichtert.