Tablets von Microsoft – Surface jetzt auch in klein


In den frühen Morgenstunden unserer Zeit hat Microsoft-Chef Steve Ballmer ein neues Hardwareprodukt angekündigt. Wie erwartet, handelt es sich dabei um einen Tablet-Computer.

surface_Web

Unter dem Namen Surface stellte der Konzern 2007 den “Tisch mit Touch-Display” vor, jetzt wird der Name auch für die neue Produktreihe verwendet. Schließlich haben beide Gerätegruppen eins gemeinsam: man darf sie anfassen.

Technische Daten

  • Display: 10,6-Zoll Diagonale
  • Betriebssystem: Windows 8 RT oder Pro
  • Interner Speicher: 32, 64 oder 128 GiB (Flash)
  • Gewicht: 676 bis 900 Gramm

Das Gerät soll in zwei Varianten erscheinen: einer ARM-Version für Privatkunden und einer x86-Version für Geschäftskunden. Letztere fällt etwas schwerer aus, ist mit mehr Speicher zu haben und bekommt ein Display mit HD-Auflösung sowie einen Stylus, einen Eingabestift.

Weiterlesen

Universal-Halter für Tablets und eBooks

Der Entia-Shop bietet ein großes Sortiment, bestehend aus Produkten aus Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, an. Damit wird ein Produktsortiment über das Internet verfügbar, das bislang nur in Läden in der Nähe von Werkstätten und vor allem nur regional begrenzt erhältlich ist.

imageEin ganz konkretes Beispiel für einen Artikel, nach dem in der in der Zeit und Welt der Internet-Gesellschaft sicherlich schon häufiger gerufen wurde, ist eine Haltevorrichtung für Tablets und eBooks. Dieser “eBook-Reader-Halter” scheint eigentlich ein simples Produkt, bestehend aus einem Naturholzbrett und zwei Stangen zu sein, doch er ist mehr: Wer sein Tablet oder seinen Reader gerne mal auf den Tisch stellen würde, um schwere Arme zu vermeiden, der findet hier die richtige Lösung.

Der Halter wird einfach auf den Tisch gestellt und das Tablet daraufgelegt. Durch die silikonbeschichteten Metallstangen steht das Konstrukt sicher am Platz und das Tablet liegt rutschfest und ohne bleibendes Spuren in einer Position, die das Lesen erleichtert.